Verantwortlichkeit / Erreichbarkeit

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger Datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der

Fercher Seglerverein 03 e.V., Fercher Straße 62, 14548 Schwielowsee OT Ferch
Tel.:  +49 33209 71463,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,   http://www.fercherseglerverein.de

vertreten durch den Vorsitzenden Benno Felsch.

 

Grundlegendes 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte der Fercher Seglerverein 03 e.V. die Nutzer unserer Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung unserer Webseite auch Änderungen an der Datenschutzerklärung vorgenommen werden, empfehlen wir euch diese in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Die Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung" findet ihr in Art. 4 der DSGVO.

 

Personenbezogene Daten 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer und Vereinsmitglieder grundsätzlich nur soweit dies zur Sicherstellung einer satzungsgemäßen Vereinsarbeit und einer funktionsfähigen Webseite mit entsprechenden Inhalten erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer/Mitglieder erfolgt regelmäßig nur nach deren Einwilligung. Eine Ausnahme gilt für den Einzelfall, dass eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlagen:

  • Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten die Einwilligung der betreffenden Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Paerson eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d der DSGVO als Rechtsgrundlage.  
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interesse, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO als Rechtsgrundlage.

Datenlöschung / Dauer der Datenspeicherung

  • Die personenbezogenen Daten einer Person, werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Dies gilt auch für alle anderen möglicherweise angefallenen Daten und Informationen einer Person.
  • Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch nationale oder internationale Rechtsnormen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine weitere Speicherung zur Abwicklung eines laufenden Vorgang notwendig ist. In diesem Fall werden die Daten nach Abschluss umgehend gelöscht.
  • Die personenbezogenen Daten werden darüber hinaus immer dann gelöscht, wenn dies von der betreffenden Person gefordert wird oder ein rechtmäßiger Widerruf einer erteilten Einverständniserklärung vorliegt.  

 

Datenspeicherung durch Nutzung der Webseite

Die Webseite des Fercher Seglervereins 03 e.V. ist bewußt einfach und ohne viele der heute üblichen Merkmale zur Erfassung des Nutzerverhaltens erstellt. Die folgende Aufstellung beschreibt die wichtigsten Einzelheiten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit:

  • Unsere Webseite wird von einem deutschen Anbieter betreut und liegt auf einem Server in Deutschland.
  • Unsere Webseite bietet keine Möglichkeit zur elektronischen Kontaktaufnahme mittels Online-Formular. Allerdings werden alle an die Kontaktadresse des Vereins Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickten E-Mails über den oben beschriebenen Server an die Email Adresse des Vorstandes  weitergeleitet und als Kopie auf dem Server gespeichert. Zugang dazu hat nur der Vorstand, der Webmaster des Vereins und der Provider im Rahmen von Serverpflegemaßnahmen.
  • Durch den Besuch unserer Webseite werden auf Servern des Providers folgende Daten erfasst: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene Seite/Datei, übermittelte Agentkennung, anfragende Domain (Referrer URL), übertragene Datenmenge, Status des Zugriffs. Diese Daten sind für den Provider keiner bestimmten Person zuordnungsfähig und werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Serverlogs werden benutzt, um die technische Sicherheit zu gewährleisten, wie die Abwehr und Identifizierung von Angriffen oder Mißbrauchserkennung, sowie zur Generierung vom Statistiken. Die Statistiken enthalten keine IPs oder andere personenbezogenen Daten und die IPs in den Logs werden nach 7 Tagen gelöscht. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
  • Von den Nutzern erfassen wir als Fercher Seglerverein 03 e.V. über einen Zähler lediglich die zahlenmäßige Nutzung unserer offen bereitgestellten Webseiten. Diese Daten werden gespeichert, damit wir das Angebot auf unseren Seiten verbessern können. Eine Korrelierung mit anderen Daten, insbsondere mit personenbezogenen Daten von Nutzern/Mitgliedern, findet nicht statt.
  • Mitglieder erhalten auf Antrag einen Zugang zu unserem Mitgliederbereich. Mit dem Antrag stimmen sie der Speicherung ihres Namens, Vornamens und ihrer E-Mail Adresse zu. Zusammen mit einem Nutzernamen und Passwort dienen sie als Hinterlegungswerte, um die Zugangsberechtigung zum Mitgliederbereich zu beschränken.  Diese Zugangsdaten eines Vereinsmitglieds werden bei Austritt aus dem Verein bzw. auf Wunsch jederzeit gelöscht. Eine Registrierung der Mitglieder ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich. So gewährleisten wir die Bekanntgabe von Inhalten an unsere Mitglieder, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.
  • Weder Nutzer noch Mitgliederdaten werden an Dritte weitergegeben. Sie werden nur im nötigen Umfang für die Belange der Vereinsarbeit bzw den Betrieb der Webseite genutzt.

 

Zusammenfassung der Nutzerrechte

In der folge werden noch einmal eure Rechte als Nutzer der Webseite zusammengefasst:

  • Auskunftsrecht
    Nutzer haben jederzeit das Recht auf vollständige Auskunft der über sie im Verein gespeicherten personenbezogenen Daten. und deren Herkunft. Bitte richten sie ihr Auskunftsersuchen schiftlich an den Vorstand. Dazu reicht eine formlose E-Mail an den Vorstand:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Berichtigung falscher Daten
    Nutzer haben jederzeit einen Anspruch auf Korrektur gegebenenfalls falsch festgehaltener personenbezogener Daten.
  • Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person möglich. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose E-Mail an den Vorstand: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
  • Recht auf Löschung
    Nutzer und Mitglieder können jederzeit die unverzügliche Löschung der über sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.Dazu reicht eine formlose E-Mail an den Vorstand: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen, neben anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsmittel, ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Verein seinen Sitz hat: Brandenburg. Die Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Brandenburg.html?nn=5217144

 

 

Schwarzes Brett

Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme an der 5-Std Regatta auf dem Schwielowsee. Die Ergebnisse findet ihr unter 5-Std Wettfahrt. 

Mitglieder finden im Mitgliederbereich alle Termine für 2019. Falls euch noch der Zugang fehlt, schickt bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

"Über den Wind können wir nicht bestimmen,
aber wir könne die Segel richten.